Aktuelles

Stellenausschreibung:

Für die Besetzung der Stelle Fair-Handels-Beratung in Sachsen-Anhalt suchen wir zeitnah ab April 2017 eine/n Mitarbeiter/in.
Die Stellenbeschreibung finden Sie hier

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

SAVE THE DATE!

Am Mittwoch den 31.Mai 2017 im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau

Das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. lädt gemeinsam mit seinen Mitgliedern zur ersten entwicklungspolitischen Konferenz Sachsen-Anhalt unter dem Titel „Weltbaustellen“ ein.
Die Konferenz findet am Mittwoch, den 31.05.2017 in der Zeit von 12.30 Uhr – 18.00 Uhr im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau, Wörlitzer Platz 1-4 statt.

Weitere Informationen folgen in Kürze.
–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Internationale Entwicklungszusammenarbeit – Junge Menschen sollen über künftige Politik mitreden

Die von der EU -Kommission veranstalteten European Development Days (#EDD17) am 7. und 8. Juni in Brüssel sollen das größte europäische Forum zur Diskussion über den künftigen Kurs der internationalen Entwicklungszusammenarbeit bieten. An den Gesprächen von Politikern und Vertretern internationaler Organisationen will die Kommission auch junge Menschen beteiligen, die sich in der Entwicklungspolitik engagieren. Gesucht werden 16 junge Menschen im Alter zwischen 21 und 26.

Als „Young Leaders“ sollen sie ihre Ideen und Erfahrungen vorstellen. Bewerbungen sind bis zum 9. März möglich. Mehr über das Young Leaders Programme 2017 erfahren Sie hier: https://eudevdays.eu/young-leaders

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Renate Künast zum Bekleidungsgipfel in Bangaldesch und Transparenz in der Textilproduktion

Gespräch mit dem Deutschlandfunk vom 27.02.2017 zum Interview

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Ein „Marshall-Plan mit Afrika“ – Entwicklungsminister Gerd Müller spricht im Deutschlandfunk über die neue Ausrichtung der Entwicklungspolitik

Entwicklungsminister Gerd Müller will den ärmsten Ländern in Afrika helfen. Es gehe aber nicht darum, den Staaten Milliarden zu geben, sondern sie gezielt und stärker zu fördern. Als Beispiel nannte er eine Stärkung der Wertschöpfungsketten.

zum Interview

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) ist online.

Das Portal Globales Lernen ist die zentrale Internetplattform zum Globalen Lernen und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es ermöglicht einen schnellen und übersichtlichen Zugang zu allen relevanten Informations- und Bildungsangeboten zum Globalen Lernen und zur BNE.

www.globaleslernen.de

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

28. Ausgabe des ENSA-Rundbriefes
Zum Download

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Nachhaltigkeit mal anders

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung zeichnet die Initiative FairWelcome aus. Mehr Information finden Sie hier.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Die Schule macht’s – mit der Zivilgesellschaft

Positionspapier der agl zum Thema Globales lernen in der Schule

Um Kinder in unserer globalisierten Welt zu begleiten und sie auf die Zukunft vorzubereiten, ist es unerlässlich, dass Schulen Globales lernen in den Unterricht integrieren. In einem Positionspapier hat die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) den Fokus darauf gelegt, wie Schulen und die Zivilgesellschaft gemeinsam Globales lernen umstetzen können.

Das Positionspapier finden Sie hier.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Workshop zur Frage nach der Verantwortung von Unternehmen und Konsumenten

Nach dem Einsturz der Textilfabrik „Rana Plaza“ in Bangladesch wurde die Frage nach der Verantwortung von Unternehmen und Konsumenten für den Einsturz gestellt.

Das Studentische Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik (sneep) in Halle (Saale) lädt Interessierte am 28.11.2016 zu einem Workshop ein, um darüber zu diskutieren.

Weitere Informationen: Workshop „Verantwortung“

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Fachtag zu sozial gerechter Beschaffung von Textilien in Sachen-Anhalt:

Vom Arztkittel bis Feuerwehruniform – Alltaghelden in Arbeitskleidung ohne Kinderarbeit

Am 01.12.2016 in Magdeburg laden das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt und das Ministerium für Wirtschaft Wissenschaft und Digitalisierung Sie ein sich über Grundlagen und Möglichkeiten sozial gerechter Beschaffung zu informieren.

Weitere Informationen: Fachtag „Textilien“

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Auftaktveranstaltung „Fairtrade-Town“ Dessau-Roßlau 17.11.2016

der langen Tradition der Aufklärung und Innovation in Dessau-Roßlau folgend soll Dessau-Roßlau eine Fairtrade-Town werden.

Für ausführliche Informationen und einen ersten Ideenaustausch laden wir Sie am 17.11.2016 zur Auftaktveranstaltung im Schwabehaus ein. Beginn ist 19:00 Uhr.

Weitere Informationen: Einladung Auftakttreffen „Fairtrade-Town“ Dessau-Roßlau

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

SAVE THE DATE!

Am Donnerstag 01. Dezember 2016 in Magdeburg.

Unsere Alltagshelden bei der Feuerwehr, in Krankenhäusern, im Grünflächenamt oder in Pflegeeinrichtungen arbeiten hart, dass es uns gut geht. Dafür benötigen sie die beste Schutz- und Arbeitskleidung. Leider wird diese oft unter katastrophalen Bedingungen hergestellt.

Deshalb laden wir alle Interessierten zu einem Fachtag zu sozial gerechter Beschaffung von Textilien in Sachsen-Anhalt ein. Nähere Informationen finden Sie hier: SAVE THE DATE – Fachtag sozialgerechte Beschaffung – Textilien

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Jetzt bewerben:

Eure Süd-Nord-Projekte bewegen die Welt? Wir belohnen Euch – mit dem bridge-it! Award

Eine hochkarätige Jury vergibt Preisgelder, gibt Tipps und lädt die Besten zu einer Tagung ein.

Weitere Informationen finden Sie hier: bridge-it! Award

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

PRESSEMELDUNG – VENRO

Bundesregierung soll Farbe bekennen: Keine Vermischung von Geldern für militärische und zivile Zwecke!

Weitere Informationen finden Sie hier: Pressemeldung VENRO

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

PRESSEMITTEILUNG – World University Service

Die OECD-Zahlen machen deutlich: Förderung von entwicklungspolitischer Bildungsarbeit in Deutschland insgesamt gestiegen, aber weiterer Ausbau notwendig

Weitere Informationen finden Sie hier: Pressemitteilung vom 11. Oktober 2016

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Vorstandssitzung
14.09.2016, 9.00 Uhr – 12.00 Uhr, Brandenburger Str. 9, Raum 2.04 (2 Etage), Magdeburg
Tagesordnung

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

16.-17.09.2016, Jena – Seminar: Engagement unterstützen –
Finanzierungsmöglichkeiten und Grundlagen der Antragstellung in der entwicklungspolitischen Arbeit.
Mehr Informationen hier.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

27. Ausgabe des ENSA-Rundbriefes
Zum Downloaden

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Wahlprüfsteine Entwicklungspolitik Sachsen-Anhalt
Mit den Wahlprüfsteinen hat das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. zur Landtagswahl 2016 eine Liste von entwicklungspolitisch relevanten Fragen an die Parteien des Landes, die CDU, die SPD, die Linke, das Bündnis 90 / Die Grünen, die FDP sowie die AfD versendet. In der Übersicht finden Sie in einer tabellarischen Übersicht die zusammengefassten Vorhaben der Parteien, von welchen das Netzwerk Antworten erhalten hat.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Ein Abend der Begegnung am 19.02.2016
Gemeinsam veranstalteten der Europaabgeordnete Arne Lietz (SPD), Landtagsabgeordnete Holger Hövelmann (SPD) und Stefan Giese-Rehm (EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.) eine Diskussionsrunde zur aktuellen Lage in Syrien und den mittelbaren Auswirkungen auf die Flüchtlingspolitik in unserer Region.
Nach der Darstellung der Arbeit der Europäischen Union im Bereich der humanitären Hilfe durch Arne Lietz gab Holger Hövelmann einen Überblick zur Flüchtlingssituation in Sachsen-Anhalt.
Es folgte moderiert durch Stefan Giese-Rehm ein Austausch mit rund 40 BürgerInnen, die zu der Veranstaltung gekommen sind. Es wurde diskutiert, wie die Integration in Dessau-Roßlau besser gestaltet werden kann.
Entscheidende Faktoren dabei sind die Sprache, die Berufstätigkeit und der Kontakt mit den BürgerInnen. Sehr spannend und bewegend war die Geschichte zweier syrischer Familien, die nun in Roßlau leben und anwesend waren. Sie erzählten mittels Dolmetscher von der Flucht, ihrem jetzigen Leben in unserer Region und ihren Wünschen für die Zukunft.
Holger Hövelmann sagt, wichtig ist, dass die Familien Ruhe finden, die Chance haben, schnell die deutsche Sprache zu erlernen und integriert werden.
Vielen Dank an die Mitorganisatoren und die Verantwortlichen der Ölmühle in Roßlau!

Beitrag von RAN1: www.youtube.com/watch?v=KVv_TN0dORA

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

„Du bist Politik!“
Kampagne der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Was ist Globales Lernen? – Informationsfilm der ENSA-Mitglieder
Vielen Dank an Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Friedenskreis Halle e.V. und mohio e.V.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Anfrage zu entwicklungspolitischen Leitlinien und PromotorInnenprogramm
Unter dem Link finden Sie die Antworten der Landesregierung auf die kleine Anfrage des Abgeordneten Sören Herbst (Bündnis 90 / Die Grünen) zu den Themen:
  • Entwicklungspolitische Leitlinien für Sachsen-Anhalt
  • Eine Welt PromotorInnenprogramm