Fortbildungen und Angebote

Fortbildungen und Angebote der Fair-Handels-Beratung

Rückblick
Regionaltreffen und Mustermessse in Sachsen-Anhalt 
Am 18.Oktober 2014 fanden in Magdeburg die Mustermesse und das Regionaltreffen von Sachsen-Anhalt statt. Aufgrund des Lokführer-Streiks konnten leider einige Teilnehmer/innen nicht anreisen. Dennoch fanden wir uns in kleiner Runde gut zusammen. Zur Mustermesse haben die GEPA, EL Puente und die F.A.I.R.E. Produktneuheiten ausgestellt. Oikokredit sowie das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt stellten Informationen an einen Stand bereit. In lockerer Gesprächsatmosphäre wurde sich ausgetauscht. Die GEPA stellte in einem Vortrag Neuheiten aus dem Schokoladen und Taschen Sortiment vor. Oikokredit berichtete in einem Kurzvortrag zu Fairen Geldanlagen und Fairem Handel.

Anschließend wurde sich in einer Runde zu aktuellen Fragen und Themen aus den Weltläden und Gruppen ausgetauscht: „Was waren Höhepunkte oder Problemfelder der letzten Zeit, wie geht es für uns weiter?“. Für 2015 steht bereits das nächste Treffen fest: Am 10.Oktober 2015 in Halle! Gern nehme ich dafür Anregungen zur Ausgestaltung entgegen.

Auftaktveranstaltung der Fair-Handels-Gruppe Salzwedel
Bericht von Waltraud Grabowski (Fair-Handels-Gruppe Salzwedel)

Schokoladen Fairkostung war der einladende Flyer getitelt. Wir erhofften uns nach kräftiger Werbung in unserer Kirchengemeinde und darüber hinaus in der Stadt Salzwedel einen gut besuchten Abend in unserem Gemeindehaus. Wir, die Gruppe, die sich irgendwann im frühen Herbst entschlossen hatte, eine Fair-Handels-Gruppe zu werden, war höchst überrascht einen total überfüllten Raum vorzufinden. Die Gäste saßen um einen großen mit allen möglichen Schokoladen-Leckereien gedeckten Tisch herum und ließen sich durch eine Präsentation von Frau Ulrike Bürger informieren, über die Hoffnung auf ein bisschen mehr Gerechtigkeit in den Kakao und Kaffee produzierenden Ländern, wenn dort Produzenten-Kooperativen mehr Gewinne aus ihren Erträgen erzielen können. Für die Evangelische Kirchengemeinde St. Katharinen ist es zwar ein ganzes Stück mehr Arbeit, aber zugegebener Maßen macht diese Arbeit auch richtig Spaß. In naher Zukunft werden wir zu allen möglichen Gelegenheiten Waren anbieten und hoffentlich auch zu Informationsveranstaltungen einladen.