Archiv

APRIL 2013

15. Agenda-Woche in Dessau-Roßlau
Im Rahmen der 15. Agenda-Woche in Dessau-Roßlau möchten wir Sie ganz herzlich zur Teilnahme an zwei Aktionen einladen. Beide Veranstaltungen finden im Vorort-Büro (Ratsgasse 1, gegenüber dem Rathaus Dessau) statt.
     1. Faires Frühstück – 9:30-11:00
     2. Auftaktveranstaltung zur Fairtrade-Town Kampagne – 11:00
Programm der Agenda-Woche

 

Gelungene BNE-Kooperationen zwischen außerschulischen Einrichtungen und Wirtschaft
Fachtagung von der AG Außerschulische Bildung der UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ (Flyer+Anmeldung)
15.-16. April 2013, Leibnizhaus in Hannover

 

Mitgliederversammlung von ENSA
Freitag 5.04.2013, 14.30 Uhr
eine welt haus Magdeburg, Schellingstr. 3-4
39104 Magdeburg

 

MÄRZ 2013

Die Realitäten der AnderenMigrantenorganisationen und Fördereinrichtungen tauschen Erfahrungen bei der Beantragung von entwicklungspolitischen Projekten aus
8./9. März 2013 im WannseeForum (PDF, 178kb)
Programm

 

FEBRUAR 2013

Stellenausschreibungen PKF VI
Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen zum Personalkostenförderprogramm VI. Für Fragen stehen das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt (0340 – 2301122; ewsa@web.de) und die Stiftung Nord-Süd-Brücken (030 – 42 85 13 85; info@nord-sued-bruecken.de) gerne für Sie zur Verfügung.

 

Im Rahmen der MISEREOR-Fastenaktion lädt Bistum Magdeburg zu einer Abendveranstaltung am 28. Februar 2013 um 19 Uhr ein.
Ort: Umweltbundesamt
Am Wörlitzer Bahnhof 1, 06844 Dessau
Anmeldung / weitere Informationen:
Maria Faber, 0391 / 5961195, maria.faber@bistum-magdeburg.de
Informationsplakat


Globales Lernen in der Volkshochschule –
Abschlusskonferenz des Jahresthemas 2012
VHS Essen, 14.-15. Februar 2013
Programm

 

Informationsveranstaltung und individuelle Beratungsgespräche zur BMZ – Förderung für Auslandsprojekt
8.-9. Februar 2013, Leipzig. / Detallierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

JANUAR 2013
Fundrising für Umwelt und Entwicklung
10. Studientagung am 28. und 29. Januar in Münster – Programm

 

RUNDBRIEF – NEUE AUSGABE!

 

———————

DEZEMBER

Am Dienstag, 11.12. –  19:00 Uhr – wird der Menschenrechtspreisträger der Stadt Weimar Erzbischof Maroy aus DR Kongo auf Einladung von missio zu Gast im Roncalli-Haus sein. Wir laden Sie herzlich ein!
Einladung des Bistums Magdeburg

 

1. Fachtag „Kommunale Entwicklungspolitik“ in Mitteldeutschland
04. Dezember 2012, 09.30 – 16.30 UhrLeipziger Neues Rathaus (Ratsplenarsaal)
Anmeldung bis spätestens 15. November 2012 an: julia.bethke@engagement-global.de
Mehr Informationen unter:
www.engagement-global.de/offene-veranstaltung/events/fachtag-kommunale-entwicklungspolitik-in-mitteldeutschland.html

——

NOVEMBER

7. Runder Tisch Bayern: Sozial- und Umweltstandards bei Unternehmen
30. November 2012, München
Programm und Anmeldungsformular

 

„Zurück für die Zukunft – Gerechtigkeit weltweit“
Die Fortbildung für RückkehrerInnen – Einladung und Programm

——

OKTOBER

„Darf’s ein bisschen fair sein? Soziale Verantwortung von Unternehmen in globalen Produktionsketten.“
INKOTA-Herbsttagung vom 19. bis 21. Oktober 2012 in Hirschluch
Programm und Anmeldeformular

 

Workshop „Landmarken setzen“: Netzwerktreffen zum Thema zeitgemäße öffentliche Beschaffung
Wir laden herzlich alle Interessenten zum Workshop „Landmarken setzen: Netzwerktreffen zum Thema zeitgemäße öffentliche Beschaffung“ ein.
Das Seminar findet am 16. Oktober 2012 im eine welt haus Magdeburg statt.
Seminarprogramm / Anmeldungsformular

 

Discover Fairness! Aktiv für Menschenrechte!
Solidarität auf Augenhöhe – Aktionsworkshop in Berlin

 

„Dein Wort ist ein Licht für meine Pfade“ 
Monat der Weltmission 2012
Wir laden alle Interessenten zu Veranstaltungen im Rahmen des Monats der Weltmission 2012 herzlich ein.
Veranstaltungprogramm:
3. Oktober 2012
4. Oktober 2012
6. Oktober 2012
8. Oktober 2012

——

SEPTEMBER

„Herzlich willkommen – wer immer Du bist“
Interkulturelle Woche 2012 Dessau-Roßlau
Programm

 

„Indien – ein hinkender Gigant“
Donnerstag, 27. September 2012, 19.30 Uhr
Gemeindezentrum St. Georg, Dessau-Roßlau
Einladung

 

„Stärkung von MigrantInnen im weltwärts-Programm“
Einladung zum Seminar der Stiftung Nord-Süd-Brücken

 

„Theorie und Praxis: Globales Lernen und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Positionen, Potentiale, Perspektiven“ – Einladung zum agl-Seminar

 

FairTour 2012 in Sachsen-Anhalt

Im Rahmen der diesjährigen Fairen Woche reist die FairTour mittlerweile zum 10. Mal durch Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Im Zeitraum vom 18.9. bis 27.9. ist die FairTour jeweils von 10-17 Uhr mit einem Bildungsparcours zum Thema „Regenwald und Fairer Handel“, einem Verkaufsstand des Weltladens, einem Info-Café sowie einem Segelboot mit Fairtrade-Banner als Werbeträger in acht verschiedenen Orten.

In Sachsen-Anhalt macht die FairTour Station:
18.09. Wittenberg (Kirchplatz)
19.09. Magdeburg (Ulrichplatz)
20.09. Dessau (Marktplatz)
Weitere Informationen zur FairTour finden Sie hier.

 

Gründung des Bundesverbandes Migration-Entwicklung-Partizipation MEPa e.V.
Pressemitteilung

 

 

Workshop „Handlungsmöglichkeiten in der entwicklungspolitischen Arbeit Sachsen-Anhalts“

Wir laden herzlich alle InteressentInnen zu einem Kooperationsworkshop der entwicklungs-migrations-politischen Netzwerke in Sachsen-Anhalt „Handlungsmöglichkeiten in der entwicklungspolitischen Arbeit Sachsen-Anhalts“ ein. Im Workshop möchten wir gerne die Teilnehmer über die entwicklungspolitische Arbeit in Sachsen-Anhalt und Möglichkeiten der Zusammenarbeit informieren. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Fahrtkosten können auf Antrag übernommen werden

Zeitpunkt: 19.09.2012, 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Dachverein Reichenstrasse Quedlinburg, Reichenstrasse 1, 06484 Quedlinburg

Anmeldeformular
Tagesordnung

 

„Methodenworkshop zum Globalen Lernen im Rahmen der SAeBIT 2012“
7. September 2012, 14:00 – 18:00 Uhr in der Freiwilligenagentur in Halle (Saale)
offen für weitere interessierte TeilnehmerInnen
Genauere Informationen

 

Sommerfest des Eine Welt Netzwerks Thüringen
Einladung
Rückmeldebogen und Wegbeschreibung

 

———————————————

 

16. Sachsen-Anhalt-Tag 2012

 

Die Fotodokumentation vom 16. Sachsen-Anhalt-Tag 2012 finden Sie hier.

 

In was für einer Welt leben wir eigentlich? 
Die Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugenbildung Sachsen-Anhalt e.V. lädt junge Migrant/innen (aus Nicht-Eu-Ländern) zum Workshop ein. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Treffen mit Prof. Dr. Claudia Dalbert
Am 11. Juni 2012 hat ein Treffen zwischen Christiane Christoph und Prof. Dr. Claudia Dalbert (Abgeordnete und Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag von Sachsen-Anhalt) stattgefunden. In diesem Gespräch wurden die Schwerpunkte des Netzwerkes beschrieben. Dabei wurde deutlich, dass auf beiden Seite Anknüpfunspunkte in der inhaltlichen Arbeit (Bio regional fair, nachhaltige Beschaffung) vorhanden sind und künftig genutzt werden sollen.
Der Schwerpunkt des Gespräches lag auf dem globalen Lernen und der Verbesserung der Rahmenbedingungen im Hinblick auf das PromotorInnenprogramm. Dieses Programm ist ein bundesweites Personalkostenprogramm für entwicklungspolitische Innlandsarbeit, das ab 2013 startet und zu 60% aus Mitteln des Bundes finanziert wird. 40% der Finanzierung müssen die Länder, bzw. Kommunen übernehmen. Das Gespräch sollte die Antwort geben, wie dieses Ziel erreicht werden kann.

 

Ausschreibung Bremer Solidaritätspreis 2013
Der Bremer Solidaritätspreis wird seit 1989 alle zwei Jahre vom Senat der Freien Hansestadt Bremen verliehen. Er ist mit 10.000 € dotiert und soll Personen und Initiativen ermutigen und würdigen, die sich für Menschenrechte und Demokratie sowie gegen die Folgen von Kolonialismus und Rassismus einsetzen.

Ansprechpartnerin für alle Interessenten aus Sachsen-Anhalt:
Frau Gabriele Wrona
Tel.: (0391) 567-4240
E-Mail: gabriele.wronna@mw.sachsen-anhalt.de

Weitere Informationen zum 13. Bremer Solidaritätspreis finden Sie unter: http://www.lafez.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen98.c.3622.de

 

Letzte Ausgabe: „Eine Welt Rundbrief fair“
ENSA Rundbrief 20. Ausgabe Mai 2012

 

Mitgliederversammlung von ENSA
Donnerstag 10.05.2012, 14.00 Uhr
eine welt haus Magdeburg, Schellingstr. 3-4
39104 Magdeburg

 

Welt im Wandel – Bundestagung der Regionalkonferenzen zur Eine-Welt-Politik am 12. und 13. März 2012 auf der Wartburg bei Eisenach.
Rasante globale Veränderungen stellen auch die entwicklungspolitische Inlandsarbeit vor besondere Herausforderungen. In seinem 2011 veröffentlichten Gutachten „Welt im Wandel. Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation“ begründet der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) die dringende Notwendigkeit einer globalen Transformation zur klimaverträglichen Gesellschaft. Wie kann das zivilgesellschaftliche Engagement für eine solche Transformation durch verbesserte Rahmenbedingungen gestärkt werden? Wie können entwicklungs- und umweltpolitische Akteure enger zusammenarbeiten und Synergieeffekte besser nutzen? Diese Fragen möchten wir diskutieren und Lösungsvorschläge entwickeln.

Die Tagung wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) gemeinsam mit den 16 Eine-Welt-Landesnetzwerken und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Kooperation mit dem Land Thüringen und dem Beirat zur Nachhaltigen Entwicklung in Thüringen.
zum Programm

zur Anmeldung

 

Workshop: „Konflikte als Chance“
Das agl-Fachforum Diaspora, Migration & Entwicklung lädt zum Workshop ein:
Konflikte als Chance – „Interkulturelle“ Kommunikation in der entwicklungspolitischen (Inlands-)Arbeit
Termin: 27./28.02.2012
Ort: Jugendherberge Fulda, Schirrmannstr. 31, Anreise: http://www.fulda.jugendherberge.de/
Tagungsbeitrag: 30,00 Euro pro Person (inkl. Übernachtung und Verpflegung). Die Fahrtkosten (BahnCard 50, deutschlandweit) werden bei Bedarf übernommen.
TrainerInnen: Chandra-Milena Danielzik und Timo Kiesel, glokal e.V.
Bitte melden Sie sich zum Workshop bis zum 10.02.2012 an bei:
nadja.losse@agl-einewelt.de
weiterlesen Workshop: „Konflikte als Chance“