Fachtag Globales Lernen in Halle/Saale

 

Fachtag „Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Die landesweite Lehrerfortbildung hat am 27.11.2013 im Rahmen der Entwicklungspolitischen Bildungstage in Sachsen-Anhalt im Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung stattgefunden.
Nahezu 50 LehrerInnen und ReferentInnen aus Sachsen-Anhalt haben daran teilgenommen und sich über den aktuellen Stand des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung, dem Rahmenwerk der entwicklungspolitischen Bildung an Schulen informiert. Dazu angereist ist Herr Hannes Siege von Engagement Global, einer der Autoren des Orientierungsrahmens.
SchülerInnen hatten die Möglichkeit, den „Globalen Stadtrundgang“ zu präsentieren, an welchem sie aktiv beteiligt waren und den sie selbst mit entwickelt haben. In beispielhaften Workshops haben die ReferentInnen der außerschulischen Partner vielfältige Methoden eingesetzt und somit kurzweilige und interessante Bildungsangebote unterbreitet.
Die Themenvielfalt aus dem Bereich Globales Lernen und die partizipativen Workshopgestaltungen haben für einen gelungenen Fachtag gesorgt.
Wir danken dem Landesinstitut für seine Gastfreundschaft sowie Engagement Global, Brot für die Welt, dem Katholischen Fonds und dem Land Sachsen-Anhalt für die Kofinanzierung des Projektes.
Das Klimafrühstück zum Fachtag mit Zutaten ausschließlich aus Fairem Handel, ökologischem Anbau und regionaler Wirtschaft wurde von Transfair unterstützt.
Christiane Christoph
Geschäftsführung