Weltverteilungsspiel

Weltverteilungsspiel

Im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und des Globalen Lernens wird das Weltspiel seit vielen Jahren in unterschiedlichen Variationen gespielt.

RTEmagicC_epiz_weltkarte_deckblatt.jpg

Dabei geht es darum zu erfahren, wie die einzelnen „Weltressourcen“ verteilt sind. Es gibt unterschiedliche Spielrunden zu den Themen Weltbevölkerung, Welteinkommen, Weltenergieverbrauch, Welternährung und Vielfalt der Ernährung.

Im Anschluss der Spielrunden werden die Zusammenhänge diskutiert. Erfahrungsgemäß entsteht viel Gesprächsbedarf sowohl bei Jüngeren als auch bei Älteren.

Wir nutzen eine 4m x 5m große, begehbare Weltplane, die zu Projekttagen auf Schulhöfen, zu Informationsveranstaltungen auf Marktplätzen, etc. eingesetzt werden kann.