Aktuelles

Medien-Frauen berichten in und über Afghanistan

Bonn, 3. September 2018, verfasst von Engagement Global

Mit der Reihe „Mut, Risiko und (Über)Leben – Wie Frauen in und über Afghanistan berichten“ veranstaltet die Außenstelle Leipzig von Engagement Global sieben Gesprächsrunden, an denen afghanische Journalistinnen von ihren persönlichen Erfahrungen im Beruf und privaten Alltag berichten. Am Donnerstag, dem 13. September 2018, findet in Erfurt der Auftakt statt.

Zu Gast sind Buchautorin Nahid Shahalimi und Journalistin Sharmila Hashimi. In Erfurt nimmt zusätzlich TV-Korrespondentin Shakila Ebrahimkhil an der offenen Gesprächsrunde teil, die nach dem Ende des Taliban-Regimes als erste Frau in Afghanistan im TV arbeitete und heute eine der bekanntesten TV-Journalistinnen Afghanistans ist.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Faire Fußbälle

Auch zur diesjährigen Fußball-WM wird in Sachsen-Anhalt wieder mit Fairen Fußbällen gespielt.

Gespielt wird am:
7.Juni 2018:  Wernigerode Stadt Soccer Turnier der Grundschulen
16. Juni 2018: Wernigerode Hasseröder Cup im Rahmen des Stadtfestes. Ausgerichtet von Germania Wernigerode unter Beteiligung von Schalke 04, FC Wolfburg, 1. FC Magdeburg u.v.a.
27. Juni 2018: Wernigerode Summer City Cup ab 16.30 UIhr am Sportforum
30. Juni 2018 Magdeburg Magdeburg spielt fair! ab 12 Uhr im USC Bauarbeiterstadion, Große Diesdorer Str. 104 A, 39110 Magdeburg

Blase und Ventil des Balles sind aus fair gehandeltem, FSC zertifiziertem Naturlatex. Was weltweit einmalig ist. 60% (Gewicht) stammen von der Plantage New Ambadi.
Die New Ambadi Plantage liegt in der Region Tamil Nadu in Süd-Indien. Von hier kommt der Naturkautschuklatex. Über die Verwendung des Mehrpreises, der für den Latex bezahlt wird, entscjeiden die Latexbauern und das Management der Plantage gemeinsam. So konnte bereits ein Teil der medizinischen Versorgung der Bauern gesichert, die Kosten für Schule und Bildung der Kinder übernommen und in die Rentenvorsorge der Arbeiter eingezahlt werden

Herstellt werden die Bälle von Vision Technologies. Importeur ist FAIR SQUARED.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Herrn Stefan Giese-Rehm
Projektkoordinator “Faire Schule in der Fairen Kommune”
E-Mail: fair@einewelt-lsa.de

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Raus aus der Opferrolle! – Podcast vom Deutschlandfunk Kultur am 29. März 2018

Milliardenschwere Hilfsprogramme haben die Afrikaner in Abhängigkeit statt in Selbstständigkeit gebracht. In Ländern wie Somalia ist jede Eigeninitiative erstickt. Kommt die Dürre, kommt auch Hilfe. Afrikanische Ökonomen fordern: raus aus der Opferrolle!

Somalia: Terror, Dürre und Hunger. Fast drei Millionen Menschen sind auf der Flucht.

Demokratische Republik Kongo: Gemetzel. Fast fünf Millionen Vertriebene.

Zentralafrikanischen Republik: Blutiges Chaos. Ein Fünftel ist heimatlos.

Südsudan: Bürgerkrieg. Rund vier Millionen Flüchtlinge.

 

Die Liste ist endlos und die Negativschlagzeilen über Krisen, Kriege und Katastrophen in vielen Ländern prägen nach wie vor das Bild des gesamten Kontinents in den so genannten entwickelten Ländern: Afrika ist arm, hilflos und dringend auf die Unterstützung des Westens angewiesen.

hier der Podcast vom Deutschlandfunk Kultur am 29. März 2018

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Meile der Demokratie in Magdeburg

Am 20.01.2018 haben 6.000 Menschen die 10. Meile der Demokratie besichtigt. Die Stadt Magdeburg bekennt sich dabei zu Vielfalt und Weltoffenheit. Auch das ENSA war mit einem Informations- und Aktionsstand beteiligt.

Unsere Mitarbeiterin, Anke Scholz, war vom Beginn bis zum Ende der Veranstaltung nahezu ununterbrochen mit interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Gespräch und hat mit Ihnen das Weltverteilungsspiel gespielt. Neben der Verteilung der Weltbevölkerung auf die Kontinente und dem dazu gehörigen Bruttoinlandsprodukt lag der Fokus am Samstag auf der Anzahl der Flüchtlinge, die auf den einzelnen Kontinenten aufgenommen werden.

Viele der Beteiligten SpielerInnen erlebten bei dem sehr anschaulichen Spiel einen Aha-Effekt – die meisten Flüchtlinge fliehen innerhalb ihres Heimatkontinents. Bei Matthias Bilz vom Mauritiushaus Niederndodeleben e.V. konnten sich die BesucherInnen in einem weiteren Spiel über die Ursachen von Flucht informieren. Denn nicht nur Kriege sind Ursache für Flüchtlingsströme.

Weltverteilungsspiel – Bevölkerung (große Sechsecke), BIP (kleine Sechsecke), Flüchtlinge (Quadrate)

Wir sind am Abend durchgefroren und zufrieden mit den guten Gesprächen nach Hause gefahren und danken der Auslandgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. dafür, dass wir auch in diesem Jahr wieder dabei sein konnten.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Lokale Vielfalt mit globaler Perspektive – Gemeinsam für Verständigung und globale Bildung in mitteldeutschen Kommunen

Auf dem 4. regionalen Netzwerktreffen „Migration und Entwicklung auf kommunaler Ebene“ für die Bundesländer Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt will die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) Akteure aus Mitteldeutschland zusammenbringen und diskutieren, wie Verständigung, globale Bildung und Nachhaltigkeit lokal umgesetzt werden können.
Eingeladen sind Vertreter der kommunalen Politik und Verwaltung, migrantische Organisationen und engagierte Geflüchtete, Eine-Welt-Akteure sowie Bildungsträger, die sich dem Thema Flucht widmen (möchten).
Das Treffen findet am 30. November und 1. Dezember 2017 im Bürgerhaus Nordhausen statt.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:
4. Regionales Netzwerktreffen Migration und Entwicklung auf kommunaler Ebene für Mitteldeutschland

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Terminänderung Fachtag “Textilien”

Leider muss der Fachtag am 06.11.2017 in Halle verschoben werden. Die Veranstaltung wird am 23.04.2018 stattfinden.

Weitere Informationen werden wir rechtzeitig veröffentlichen.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Fair Tour 2017

Auch in diesem Jahr hat das EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V. (ENSA) im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche eine FairTour durch Sachsen-Anhalt veranstaltet. Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

 

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

“Du bist Politik!”
Kampagne der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.

–  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –  –

Was ist Globales Lernen? – Informationsfilm der ENSA-Mitglieder
Vielen Dank an Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V., Friedenskreis Halle e.V. und mohio e.V.