Bewerbt euch für den bridge-it!-Award

Eure Süd-Nord-Projekte bewegen die Welt, wir belohnen Euch – mit dem bridge-it! Award

Hochkarätige Jury vergibt Preisgelder, gibt Tipps und lädt die Besten zu einer Tagung ein.

Das Mitwirken in Süd-Nord-Partnerschaften trägt dazu bei das Bewusstsein für globale Probleme zu schärfen und Brücken über Kontinente hinweg zu schlagen. Durch Schulprojekte wird hier ein wesentlicher Beitrag geleistet. bridge-it! findet das großartig und möchte Euren Tatendrang unterstützen.

Gemeinsam mit Euch möchte bridge-it! sich für eine gerechte und inklusive Welt ohne Armut und Umweltzerstörung einsetzen. Wir möchten die zentralen entwicklungspolitischen Themen – zukunftsfähiges Wirtschaften, Migration und Diaspora, Globales Lernen, Klimagerechtigkeit und Dekolonisierung – angehen und spannende Süd-Nord-Projekte in diesem Licht präsentieren. Denn sie beweisen: Zusammen können wir die Welt verändern. Unser Motto: “Solidarity, not charity!”

Jetzt bewerben: bridge-it! Award 2016

Zeigt uns Eure tollen Projekte und gewinnt ein Preisgeld! Wir vergeben im Dezember wieder unseren jährlichen Förderpreis bridge-it! Award, zusammen mit namhaften Organisationen wie ENSA, dem Entwicklungspolitischen Informationszentrum (EPiZ) Reutlingen und der Kindernothilfe.

Ihr könnt Euch bewerben wenn:

  • Ihr eine Süd-Nord-Partnerschaft oder eine Süd-Nord-Schülerfirma habt
  • Ihr in 2015/2016 mit Euren Süd-Partner*innen an einem konkreten Projekt gearbeitet habt

Neben einem möglichen Preisgeld von bis zu 1000 EUR winkt den diesjährigen Top10 wie immer auch die Teilnahme an der “change agents”- Tagung (caT) in Berlin. Dort trefft Ihr auf andere tolle Projektengruppen aus ganz Deutschland. Bewerbungen für den bridge-it! Award können online bis zum 18. November eingereicht werden.

Mehr Infos unter: http://bridge-it.net/award/

 Jetzt mitmachen: bridge-it! Dialog zwischen zwei Projektgruppen aus Deutschland

Der bridge-it! Dialog ist eine unkomplizierte Art, um andere aktive Schüler*innen zu treffen und deren Süd-Nord-Projekte kennen zu lernen – übrigens auch wenn (noch) keine eigene Partnerschaft besteht. Projektgruppen, AGs oder Schülerfirmen können sich als Gastgeber für einen bridge-it! Dialog anmelden und eine aktive Projektgruppe für einen Nachmittag einladen. Ziel ist der Erfahrungsaustausch mit anderen Aktiven nach dem Motto: Gemeinsam handeln statt helfen! Das Beste: Wir suchen eine Gruppe die zu Euch passt und übernehmen alle Kosten.

Mehr Infos unter: http://bridge-it.net/dialog/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.