Ausbeutung für unseren Konsum? – Nicht mit uns!

Datum/Zeit
14.11.2019
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort
einewelt haus Magdeburg


In Brasilien brennt der Regenwald damit wir billig Schnitzel essen können? In Ghana werden für unsere Schokolade Kinder versklavt? In Bangladesch schuften Näherinnen für einen Hungerlohn, damit unsere Kleiderschränke immer voller werden? Die Politik sagt, der Markt wird es regeln? Nicht mit uns! Es braucht ein Gesetz.

Ziel ist die Gründung einer lokalen Aktionsgruppe, die sich langfristig mit dem Thema Lieferkettengesetz beschäftigt und dieses in Magdeburg auf die politische Agenda bringt.