Globales Lernen und Verteilungsgerechtigkeit – Mit dem Weltmobil des Eine-Welt-Netzwerkes auf Tour

Datum/Zeit
21.02.2019
15:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Berufsbildende Schulen des Altmarkkreises Salzwedel


In dieser Fortbildung wird das Weltmobil für den fächerübergreifenden Unterricht vorgestellt. Unsere weltweiten Ressourcen sind sehr unterschiedlich verteilt. Dies versucht das Weltverteilungsspiel“ aufzugreifen. Im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und des Globalen Lernens wird das „Weltverteilungsspiel“ seit vielen Jahren in unterschiedlichen Variationen gespielt. Dabei geht es darum zu erfahren, wie die einzelnen „Weltressourcen“ verteilt sind. Es gibt unterschiedliche Spielrunden zu den Themen Weltbevölkerung, Welteinkommen, Weltenergieverbrauch, Welternährung und Vielfalt der Ernährung.
Im Anschluss an die durchgeführten Spielrunden werden die erlebten Zusammenhänge diskutiert und methodisch mit den Teilnehmenden für den Einsatz im Unterricht aufbereitet.